Im Test: Alcina Hyaluron 2.0 über die freundin Trendlounge

Die Alcina Hyaluron Pflege im Test

Alcina und die freundin Trend Lounge haben 500 Beauty-Testerinnen gesucht, die das neue Hyaluron 2.0 Face Gel und die dazu passende Face Cream ausprobieren und von ihren Erfahrungen berichten! Ich hatte bei freundin Trend Lounge wieder einmal Glück und gehörte zu den Testerinnen. Deshalb möchte ich euch jetzt, das neue Alcina Hyaluron 2.0 Face Gel und die dazugehörige Face Cream näher vorstellen:

 

Hyaluron Pflege im Test

 Produktinformationen:

1. Der Durstlöscher – das Hyaluron 2.0 Face Gel

Hyaluron ist lebenswichtig für unsere Haut. Fehlt es, hat unsere Haut Durst, trocknet aus und zeigt Fältchen. Deshalb versorgt das Hyaluron 2.0 Face Gel von Alcina die Haut täglich mit einer Extraportion Hyaluron 2.0, einer besonderen Form der bekannten Hyaluronsäure. Hyluron 2.0 Face Gel strafft die Haut optisch und polstert sie auf – mit Sofort-Effekt!

 

Weitere Wirkstoffe im Alcina Hyaluron 2.0 Face Gel unterstützen sie dabei: Die Formulierung mit einem speziellen Skin-Lifting Wirkstoff zaubert ein glattes und strahlenderes Hautbild. Der Wirkstoff ist ein pflanzenbasierter Filmbildner und setzt sich aus Polysacchariden und Speicherproteinen zusammen. Panthenol verbessert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut zusätzlich und wirkt beruhigend.

Anwendung:

Das Alcina Hyaluron 2.0 Face Gel morgens und/oder abends nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Dabei reichen bereits ein bis zwei Pumphübe aus. Das Gel mit den Fingerspitzen oder Handflächen sanft verteilen, ggf. leicht einklopfen und kurz einwirken lassen.

 

Tipp: Wird das Face Gel weiß, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass du zu viel Gel verwendet hast, denn das Produkt ist sehr ergiebig. In diesem Fall einfach die Menge reduzieren oder das Anwendungsgebiet erweitern.

2. Der Feuchtigkeits-Tresor – die Face Cream

Deine Haut speichert die Hyaluron 2.0 Face Cream und ihre kostbare Rezeptur sicher wie ein Tresor. Das Ergebnis: ein 3-dimensionaler Anti-Aging Effekt! Denn die Hyaluron 2.0 Face Cream von Alcina füllt die Hyaluron-Depots der Haut auf, glättet sie und verbessert die Hautstruktur.

 

Weitere enthaltene Wirkstoffe: Sheabutter, das Pflanzenfett aus den Kernen des Sheabaumes (Karitébaum) ist besonders wertvoll. Reich an ungesättigten Fettsäuren und unverseifbaren Anteilen (z.B. Triterpene, Vitamin E) schützt sie strapazierte, trockene und spröde Haut vor Feuchtigkeitsverlust macht sie wieder zart und geschmeidig. Der ebenfalls enthaltene ReStructure-Komplex setzt sich aus einem organischen Silicium und Polymannuronsäure aus Algenextrakt zusammen. Silicium ist ein Bestandteil des Bindegewebes und für die Hautstruktur wichtig. Mit dem Alter nimmt der Anteil an Silicium ab und Falten sowie eine Desorganisation des Bindegewebes werden sichtbar. Bei Mannuronsäure handelt es sich um einen Polyzucker (Polysaccharid). In der Alge bildet es die Struktur der Zellwände mit und verleiht ihr sowohl Flexibilität als auch Festigkeit.

 

Anwendung:

Die Hyaluron 2.0 Face Cream kannst du einfach im Anschluss an das Hyaluron Face Gel – nach einer kurzen Einwirkzeit – auf deine Haut auftragen. Fertig!

Das Alcina Hyaluron 2.0 Face Gel und die dazu passende Hyaluron 2.0 Face Cream sind für jeweils für 19,95 € (UVP) bei Alcina Beauty Partnern sowie online – zum Beispiel im Dr. Wolff Online-Shop und auf Amazon – erhältlich.

Hyaluron 2.0 Wirkung – Was steckt dahinter?

Anti Aging und Feuchtigkeitspflege 2.0

 

Hyaluron 2.0 Wirkung

Das gelartige Zuckermolekül Hyaluron ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und ein fantastischer Wasserspeicher. Der körpereigene Stoff unterstützt die Produktion von Kollagen sowie Elastin und sorgt für ein pralles Hautbild, kurz: Hyaluronsäure ist ein echter Garant für glatte Haut.

 

Allerdings leeren sich die natürlichen Speicher, sobald wir das 25. Lebensjahr erreicht haben. Die körpereigene Produktion kommt nicht mehr nach und die Spannkraft verringert sich. Gleichzeitig kann die Haut die Feuchtigkeit nicht mehr so gut aufnehmen oder lange speichern wie in jungen Jahren. Hautalterungserscheinungen wie Falten, trockene Haut und Elastizitätsverlust sind die Folge.

 

Höchste Zeit, von außen nachzuhelfen – und zwar mit Cremes oder Fluids mit Hyaluronsäure. Denn diese sorgt für einen schnellen Frische-Effekt und eine Extraportion Feuchtigkeit.

 

Dank ihres hohen Wasserbindevermögens (1g Hyaluronsäure kann bis zu 6 Liter Wasser binden) ist die Hyaluronsäure ein extrem wertvoller Wirkstoff in der Anti-Age Pflege. Sie spielt eine signifikante Rolle in der Integrität der Hautstruktur und der Regulierung der Hautfeuchtigkeit. Wenn sie mittels kosmetischer Produkte auf die Haut aufgetragen wird, bildet sie einen schützenden und feuchtigkeitsspendenden Film aus. Sie speichert in der Hornschicht die Feuchtigkeit und Trockenheitsfältchen werden gemildert. Die Haut wird wieder samtig-weich, praller und elastischer.

 

Früher war hier Schluss, doch Hyaluron 2.0 kann noch mehr!

Hyaluron 2.0 mit einer besonderen Form der Hyaluronsäure ist der natürlich vorkommenden Hyaluronsäure in der Haut nachempfunden und enthält neben kleinen Molekülen auch größere Moleküle. Die kleineren Moleküle können etwas tiefer in die Epidermis eindringen und dort die Feuchtigkeitsspeicherung in der Haut zusätzlich verbessern. Die größeren Moleküle legen sich auf die Haut und sorgen sofort für ein glattes Hautgefühl.

 

Produkte mit Hyaluron 2.0 wie das neue Alcina Face Gel und die dazu passende Face Cream punkten somit also doppelt – für noch mehr Feuchtigkeit und eine schöne Haut.

Comments

Schreibe einen Kommentar