Im Test: Die Elo Granit Evolution Bratpfanne

Über den ELO Pfannentest durfte ich die Elo Granit Evolution Bratpfanne 28 cm testen. Ich kann gleich vorneweg sagen, sie hat mich rundum überzeugt. Die Pfanne ist ziemlich schwer und liegt gut auf der Kochfläche auf. Sie beult definitiv auch bei großer Hitze nicht aus! Die Antihaft-Versiegelung lässt keine Wünsche offen, man kann auch mal ein Metallgerät benutzen ohne gleich die Beschichtung zu beschädigen. die Beschichtung ist etwas grober, als man es von anderen Pfannen kennt, aber es bleibt trotzdem nichts haften. Durch die Micro-Waben-Struktur hält das Öl gleichmäßig auf der Fläche, was für ein fettärmeres, gesünderes Braten sorgt. Die ELO Thermo-Touch-Technology sorgt dafür, das das Bratgut besonders gleichmäßig und knusprig wird.

Der Griff ist zwar aus Kunststoff, aber trotzdem stabil und hat außerdem eine Aufhängevorrichtung. Insgesamt ist die Elo Granit Evolution eine sehr robuste Bratpfanne.

 

  • Produkttyp; Bratpfanne, Induktionspfanne
  • Form: rund
  • Farbe: schwarz
  • Durchmesser & Kapazität: 28 cm
  • Material: Aluminium
  • antihaftbeschichtet, spülmaschinengeeignet, induktionsgeeignet, kratzfest
  • Ausstattung mit Aufhänge-Öse
  • Geeignete Herdarten: Gasherd, Elektroherd, Halogenkochfeld, Glaskeramikkochfeld, Induktionskochfeld
  • Hersteller: Elo

Als erstes haben wir Thüringer Bratwürste darin gebraten, die der Bratwurst vom Grill sehr nahekommen. Hier auf dem Foto sind sie noch nicht fertig.

Dann kamen Frikadellen dran 😉 Schön gleichmäßiges Braten und Braun werden. Inzwischen haben wir alles mögliche darin gebraten, Steaks, Bratkartoffeln, Eier… gelingt alles super.

 

Die Reinigung:

Was soll ich sagen, die Pfanne reinigt sich wirklich fast von selbst. Ein Stück Küchenrolle genügt um die Pfanne wieder sauber zu bekommen.

Ich danke ELO für dieses tolle Produkt, welches mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde!

Eure Remì 

Comments

Schreibe einen Kommentar