Im Test: Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre und für Beerenkonfitüre & Gelee!

Wie ihr ja wisst, bin ich eine von 2.500 Testerinnen für Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre und für Beerenkonfitüre & Gelee, welche über die freundin Trendlounge testen dürfen!

Was genau habe ich denn zum Testen bekommen, hier der Inhalt meines kostenlosen Testpakets:

  • 1 Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre
  • 1 Gelierzucker für Beerenkonfitüre & Gelee
  • 1 „Einmach 1×1“ inkl. 62 Etiketten
  • 1 Rezeptkarte Erdbeerkonfitüre
  • 1 Rezeptkarte Himbeerkonfitüre
  • 1 Rezeptheft „Mein Erdbeersommer“
  • 1 freundin Zeitschrift
  • 1 Anschreiben

Gelierzucker von Dr. Oetker für Erdbeerkonfitüre und Beerenkonfitüre & Gelee – damit gelingen fruchtig-leckere Brotaufstriche kinderleicht!

Gelierzucker für Beeren Konfitüre & Gelee

Früchte haben einen unterschiedlichen Säure- und Wassergehalt. Dieser Gelierzucker ist in seiner Mischung aus Zucker, Pektinen und Citronensäure speziell auf Himbeeren, Bombeeren und Johannisbeeren abgestimmt – für die optimale Süße, Fruchtigkeit und Konsistenz Ihrer selbstgemachten Beerenkonfitüren und -Gelees.

Ohne Aromen. Ohne Farbstoffe.

Mit einer Packung können Sie aus 1000g frischen oder auch tiefgekühlten Beeren (sortenrein oder gemischt) bzw. aus 750ml Saft ganz einfach und sicher Konfitüren und Gelees selber machen.

Nur 3 Minuten kochen.

Gelierzucker für Erdbeer Konfitüre

Früchte haben einen unterschiedlichen Säure- und Wassergehalt. Dieser Gelierzucker ist in seiner Mischung aus Zucker, Pektinen und Citronensäure speziell auf Erdbeeren abgestimmt – für die optimale Süße, Fruchtigkeit und Konsistenz Ihrer Konfitüre.

Ohne Aromen. Ohne Farbstoffe.

Mit einer Packung können Sie aus 1000g frischen oder auch tiefgekühlten Erdbeeren ganz einfach und sicher Erdbeer Konfitüre selber machen.

Nur 3 Minuten kochen.

Mit Gelierzucker von Dr. Oetker gelingt’s!

  1. Schritt: Früchte waschen, putzen und abwiegen

2.Schritt: Dr. Oetker Gelierzucker einrühren

3. Schritt: Zucker-Frucht-Gemisch aufkochen und 3 min weiterköcheln

4.Schritt: in die sauberen vorbereiteten Gläser füllen

Ich habe mich für eine Mischung aus Erd-, Him- und Heidelbeeren entschieden. Damit es nicht so stückig wird, habe ich die Früchte erst etwas gestampft und während des Kochens noch püriert, so ist eine feinere nicht so stückige Marmelade entstanden.

Schon nach einer Kochzeit von gerade mal 3 Minuten hast du wunderbare Konfitüre oder ein herrliches Gelee – ohne künstliche Aromen, ohne künstliche Farbstoffe. So macht dein neues Hobby Spaß!

Die einfache, mit Bildern unterstützte Anleitung auf der Packung macht das Einmachen auch für Anfänger zum Vergnügen. Und zu guter letzt kann man hier auch noch Etiketten zum Ausdrucken herunterladen :

 

Mein Fazit:

Einfach und wirklich schnell gemacht, weniger Zucker als Supermarkt-Konfitüre und perfekt auf die verwendeten Früchte abstimmbar! TOP!

Eure Remì 

Comments

Schreibe einen Kommentar