Neues trnd-Projekt: A-DERMA Protect Sonnenschutz

1.000 trnd-Partner dürfen vom 04.04.2017 bis 18.05.2017 die neue  A-DERMA Protect Serie testen. Diese Sonnenschutzserie ist innovativ und perfekt für Menschen mit sehr empfindlicher Haut, wie Neurodermitiker geeignet. Ich  habe ein Bewerbungsticket und würde mich freuen, den Sonnenschutz ausprobieren zu dürfen. Ich gehe sehr gerne in die Sonne, habe aber immer wieder mit Sonnenallergie zu kämpfen. Vielleicht ist die neue Serie genau das Richtige für mich. Hier ein paar Info`s:

Produktinfos

Mit dem einzigen Sonnenschutz für Neurodermitiker auf dem Markt ist die A-DERMA Protect Serie eine echte Innovation: Das Unternehmen steckte intensive Bemühungen in die langjährige Erforschung des Rhealba Junghafers. So wurden auch die positiven Wirkungen des aus dem Junghafer gewonnenen Extrakts erkannt.

Das Ergebnis nach sieben Jahren Forschung und Entwicklung ist ein Sonnenschutz, der aufgrund seiner pflanzenbasierten Inhaltsstoffe sehr verträglich für unsere Haut ist. Die darin enthaltenen Wirkstoffe beugen Entzündungen aktiv vor. Sie stärken die natürlichen Widerstandskräfte der Haut – und gleichzeitig sind sie praktisch frei von Proteinen.

A-DERMA Protect.

  • Pflanzenbasierter Sonnenschutz – sicher und hochverträglich.
  • Mit aktivem und pflegendem Rhealba® Jungpflanzenöl.
  • Für fragile Gesichts- und Körperhaut.
  • Stärkt die natürliche Hautbarriere.
  • Wirkt feuchtigkeitsspendend und zellschützend.
  • Duftet angenehm nach grünem Tee, Jasmin und Pfirsich.
  • Ist wasserfest und wirkt langanhaltend.
  • Frei von Parabenen und Proteinen*.

Im Handel seit Januar 2017.

Unverbindliche Preisempfehlung**:

A-DERMA Protect Fluid
LSF 50+ (40 ml): 14,90 € A-DERMA Protect Spray
LSF 50+ (200 ml): 19,90 €

* Unterhalb der Nachweisgrenze.
** Preise liegen im alleinigen Ermessen des Handels.

Also drücke ich mir mal die Daumen und ich werde euch berichten, sofern es mit einem Testplatz geklappt hat.

Eure Remì

Comments

Schreibe einen Kommentar